Young gets Old? – Fork In The Road


Songs
1. When Worlds Collide 4:13
2. Fuel Line 3:10
3. Just Singing A Song 3:31
4. Johnny Magic 4:17
5. Cough Up The Bucks 4:37
6. Get Behind The Wheel 3:07
7. Off The Road 3:21
8. Hit The Road 3:35
9. Light A Candle 3:00
10. Fork In The Road 5:46

Heiß diskutiert: Die neue Scheibe von Neil Young. Selbst Anhänger des Kultliedermachers sind in zwei Lager gespalten.

Das als Konzeptalbum hervorstechende, mittlerweile 60. Album des Gitarristen und Songwriters ist alles andere als innovativ. Ist das zwangsläufig schlecht? Jein! Wer sich auf erfrischend neue Eingebungen durch den 63-jährigen Young gefreut hat, wird enttäuscht sein … anfangs. Viele Riffs und Phrasen der Scheibe wirken wie schon hundertmal gehört Nach einigen Stücken merkt man jedoch, wie das Album zu Leben erwacht. Grungig rockiger Sound gemischt mit Country-Elementen lässt einen auf den staubigen Highways des wilden Amerika landen. Erdige Töne lassen an Motorengeratter denken, ein bißchen back to the roots. Überraschenderweise wirkt der Oldster kein bisschen antiquiert oder verstaubt. In einigen Tracks glaubt man fast, der junge Young wäre zurück.

Natürlich wartet der Altmeister wieder mit inhaltsvollen Texten auf. Bei den Songs „Off The Road“ und „Light A Candle“ hat man das Gefühl, nicht alleine zu sein, am Lagerfeuer zwischen Kakteen und Coyoten mit Gleichgesinnten zu sinnieren. Da sei der eine oder andere Lückenfüller in weiteren Verlauf der Scheibe verziehen.

Ein Glanzstück an kunstvoller Gitarrentechnik ist dieses Album definitiv nicht. Das ändert aber nichts daran, dass es eine sehr angenehme, spezielle Atmosphäre transportiert. Romantisch drauflos schrammelnd vermittelt Young eine Leichtlebigkeit, die man nur als Blueser verstehen kann.

Fans sollten hier zugreifen. Allen anderen empfehle ich das „Archives Volume 1“ (1963–1972)

Das könnte dich auch interessieren:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Schutz * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.