iPhone / iPad / iPod Gitarren Apps – „Guitar Toolkit“
Das Multitalent unter den Gitarren Apps für IOS

Mit der Gitarren App Guitar Toolkit von Agile Partners holt man sich ein wahres Allround Talent auf sein iPhone oder iPad. Der Funktionsumfang ist riesig und trotz aller Möglichkeiten, findet man sich sehr schnell zurecht. In unserem Bericht, werden wir euch die genialen Features dieser „Must have“ Gitarren App auflisten.

An erster Stelle sei das absolut gelungene und perfekt funktionierende Stimmgerät erwähnt. Egal ob man es in einem kleinen Fenster öffnet oder auf Vollbildmodus schaltet, das Ergebnis ist beeindruckend genau und gleichzeitig ein Augenschmaus. Wo kostenlose Stimmgeräte-Apps für die Gitarre oft zweifelhafte Werte liefern, arbeitet das chromatische Stimmgerät des Guitar Toolkits präzise. Man merkt sofort die perfekte Interaktion zwischen Gitarre und Stimmgerät und es fällt einem leicht, die Saiten in die richtige Stimmung zu bringen. Es stehen euch mehr als 60 alternative Stimmungen zur Wahl. Egal ob ihr ein Drop D (dadgbe) oder eine Bruce Palmer Modal Stimmung (eeeebe) bevorzugt. Und wem das noch nicht reicht, der stellt einfach seine eigene Stimmung mit dem  Auswahlrad ein.

Das Präszisions Metronom wartet mit unzähligen Einstellungen auf. So kann man einzelne Takte festlegen und diese mit einer Vielzahl an Instrumenten belegen. So verwandelt man das Metronom in in eine Rythmussection und hat einen präzisen Drumbeat zum Üben. Der Sound der 75 verschiedene Schlagzeugsounds über Verstärker oder Anlage ist hochwertig und lädt sofort zum mitspielen und jammen ein. Mit 25 Soundeffekten, 22 Taktbezeichnungen und einem Anschlagpad findet ihr unzählige Möglichkeiten, euren Lieblingsbeat zu programmieren. Ihr habt darüber hinaus die Möglichkeit einzelne Takte mit Akzenttönen zu besetzen. Das macht euren Schlagzeuger fast schon arbeitslos …

Aber es sind nicht nur diese beiden genial arbeitenden Funktionen des „Guitar Toolkit“, dass die App in die Hall of Fame des iTunes Stores katapultiert hat. Die App bietet einfach alles, was ein Gitarrist zum Üben zur Hand haben sollte.

Akkorde – Natürlich gibt es eine Übersicht über alle Akkorde, auf die man beim Einstudieren neuer Stücke so stoßen könnte. Genau genommen hat man mehr als  unfassbare 2 Millionen Akkorde zur Auswahl. Und zwar nicht nur für die Gitarre sondern auch für Bass, Mandoline, Banjo und Ukulele. Hastdu einen Akkord ausgewählt, so zeigt die die Gitarren App gleich 24 alternative Positionen zu dem Akkord auf dem Griffbrett an. Ihr könnt einstellen, ob die Akkorde mit den richtigen Fingerbezeichnungen, dem gehaltenen Ton oder dem Intervall angezeigt werden soll. Durch streichen mit dem Finger über das Griffbrett lasst ihr den Akkord klingen. Das funktioniert und klingt dermaßen gut, dass es eine wahre Freude ist, neue Akkorde auf dem iPad oder iPhone auszuprobieren. Natürlich könnt ihr ohne viel Aufwand eigene Akkorde erstellen und auch zu alternativen Stimmungen wechseln. Mit einem Fingertipp könnt ihr euch zu dem ausgewählten Akkord auch noch gleich die passende Tonleiter anzeigen lassen. Damit werdet ihr durch regelmäßiges Üben schnell zu versierten Griffbrett Scouts. Wenn ihr einen Song komponiert habt und ihr wisst bei einigen Stellen nicht, welcher Akkord das eigentlich ist – kein Problem! Flugs in das Fretboard eingeben und schon zeigt euch die App, was ihr da eigentlich so spielt. Damit seid ihr im Übungsraum vor den Musiktheoretikern gefeit und gewappnet …

Kapodaster – ja ihr lesst richtig, auch ein Kapodaster ist mit an Bord. Mit leichtigkeit schiebt ihr den Kapo in die gewünschte Position und habt enstsprechend eine höhere Tonlage zur Verfügung. So könnt ihr zum Beispiel euren Song über die Akkordwahl eingeben, in abspielen lassen und zum mitsingen den Kapodaster in eure gewünschte Stimmlage bringen.

Doch damit nicht genug – das Guitar Toolkit beinhaltet all diese Features, vom Stimmgerät, den Akkorden-Manager, Arrpregien, den Tonleitern, den Kapo und sogar einen Linkshändermodus komplett auch für 6, 7 oder 12 Saitige Gitarren, für Banjo, und Ukulele, für die Mandoline und Bass.

 

Links könnt ihr euch das Guitar Toolkit runterladen.
Der Link führt euch direkt zum iTunes Store.


Das Guitar Toolkit läuft auf:
iPad, iPhone und iPod Touch

Kompatibilität:
Erfordert iOS 5.0 oder neuer.

Fazit:
Für gerade mal 8,99 Euro bekommt ihr mit dem Guitar Toolkit einen hochwertigen und edlen Gitarrentrainer für zu Hause und unterwegs.

Für uns steht fest – das Guitar Toolkit ist
ein „Must Have“ unter den Gitarren Apps!

Das könnte dich auch interessieren:

  • Keine ähnlichen Themen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Schutz * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.